Geschichte

Unsere Schule blickt auf eine über 100jährige Geschichte zurück. Das "kleine Känguru" wurde vor ca. 105 Jahren erbaut und in den 70er Jahren erstmalig erweitert. Nach der Wiedervereinigung wuchs unser kleiner Ort Großziethen relativ schnell, sodass bereits in 1995/1996 eine weitere Erweiterung des Schulgebäudes erfolgen musste. Und dennoch war dann im Jahr 2004 klar, dass ein erneuter Anbau das weitere Wachstum nicht bewältigen konnte. Deshalb gab es Ende 2004 die Entscheidung der Gemeindevertretung für einen ergänzenden Neubau, das heutige "große Känguru".

Nachfolgend einige Informationen zu den wesentlichen Meilensteinen seit dieser Entscheidung:

Fertigstellung "Großes Känguru" (30.06.2006 Märkische Allgemeine)

Geschafft. Die letzten Lampen wurden gestern Vormittag noch montiert. Ein Herd
musste in der Küche angeschlossen werden. Dann war das neue Gebäude für die Paul-Maar-
Grundschule in Großziethen nach einem Jahr Bauzeit fertig. Um 13 Uhr strömten Schüler, Lehrer und
Gäste ins Haus und staunten.

Weiterlesen …